Mobile Gärten

Wer hat´s erfunden…?

Mobile Gärten wurden wohl bereits in der Steinzeit genutzt.

Man trug damals seine Heil- und Duftkräuter in kleinen transportablen Gärten von Höhle zu Höhle. So sagt es jedenfalls das „Inventory of traditional knowledge“ der UNESCO.

Das ist zwischendurch etwas aus der Mode gekommen, als es den Menschen möglich wurde, sich in sicherer Umgebung niederzulassen. Nun wurde auch der Boden dauerhaft bepflanzt und bewirtschaftet. In ländlichen Gebieten findet man auch heute noch den zum Haus gehörenden traditionellen Küchengarten – oder zumindest Reste davon.

Lange Zeit blieb das so. Es wurde ohnehin sehr unüblich, den Ort, an dem man aufgewachsen war, zu verlassen. Nur in großer Not packte man das Notwendigste zusammen und begab sich auf die Reise.

Heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten – in Deutschland sind es (je nach Auslegung des Begriffes „Stadt“) fast 90%. In einer Stadt finden sich Verkehrswege, Unterkünfte, Versorgungseinrichtungen, usw. in verdichteter Form. Plätze und Parks sind für „die Allgemeinheit“ geplant. Ein Anbau von Gemüse ist hier nicht wirklich vorgesehen.

Eine Mieterhöhung, ein Studium, eine neuer Job, oder auch nur die lauten Nachbarn – das sind heute durchaus übliche Anlässe, die Zelte abzubrechen und auf Wanderschaft zu gehen.

Und hier jetzt einen Garten anlegen ?

Ja, natürlich ! Was in der Steinzeit funktioniert hat, ist heute genauso möglich.

Mai 2009: Die Kartoffeln in den ersten Pflanzkisten der Dachfarm in Karlsruhe sind nach wenigen Wochen schon fast erntereif
Juni 2009: Auf der Dachfarm in Karlsruhe wird der Platz eng, dafür wird fast jeden Tag geerntet

Plötzlich scheint es geradezu eine Welle zugeben, die immer neue Varianten von stadtgeeigneten Gärten entstehen lässt. Besonders geeignet auch für einen eventuellen Umzug – denn heute weiß man ja nicht so ganz genau, wie lange man an einem Ort bleiben kann.

Die unruhig gewordene Zeit der Jahre 2008 / 2009 scheint eine keimfördernde Wirkung zu haben.

An vielen Orten beginnt gleichzeitig die Anpassung an die neuen, wechselhaften Gartenbedingungen,  auch in Karlsruhe – Im März 2009 werden die ersten Pflanzkisten auf einem Dach im Osten der Stadt bepflanzt.  Von nun an wachsen dort in ca. 40 Kisten Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Bohnen, Salate, Erdbeeren, und vieles Andere mehr.

Wenig später, im Juni, beginnt die Aufbauphase des mittlerweile legendären Prinzessinnengartens in Berlin.

Die Ausmaße sind hier um einiges größer: ein komplettes, brachliegendes Gelände wird nach und nach mit 1.400 Kunststoffkisten und mehreren Hundert Pflanzsäcken zur urbanen, mobilen Farm.

Die mobile Ausstattung erlaubt zum Beispiel, die Pflanzkisten über den Winter fast komplett in eine nahe gelegene Markthalle zu transportieren und dort weiter zu nutzen.

Januar 2011: Der Berliner Prinzessinnengarten im Winterquartier der "Markthalle IX"
Januar 2011: Die Kisten des Prinzessinnengartens wurden über den Winter in die Markthalle gebracht
Januar 2011: Der Berliner Prinzessinnengarten im Winterquartier der "Markthalle IX"
Januar 2011: Einige Kohlrabi-Säcke des Berliner Prinzessinnengartens im Winterquartier der „Markthalle IX“

Also ruhig mal mit offenen Augen durch die Stadt gehen – vielleicht ist plötzlich ein solcher Garten in der Nachbarschaft ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

  • Hinweis

    Im Kalender rechts können die archivierten Artikel dieser Seite ausgewählt werden

    Termine für geplante Veranstaltungen finden sich dagegen auf unserer facebook Seite: (demnächst)

  • Menu du Jour

    Februar 2012
    M D M D F S S
        Mrz »
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    272829